60.

Internationale Militaerwallfahrt

Lourdes

17 — 21.05.2018

PMI Lourdes 2018

Donnerstag 17. Mai 2018

 Reise Schweiz - Lourdes

Freitag 18. Mai 2018

08.30Abmarsch vom Hotel zum Wallfahrtsbezirk
(Versammlung vor Hotel Padoue)
08.45 - 09.30Begrüssung und Informationen (Ort noch nicht bekannt)
09.45 - 10.30Messfeier Schweizer Delegation (Ort noch nicht bekannt)
10.45 - 11.15
Uebergabe der Kerze (Esplanade vers Brûloirs)
11.30 - 11.45Delegationsphoto (Parvis du Rosaire)
  
14.30 - 15.30Bussfeier (Chapelle St Jean-Marie Vianney)
15.00 - 15.30Internat. Eröffnungsfeier des Zeltlagers (Camp militaire)
15.30 - 16.00Prozession zum Wallfahrtsbezirk (Camp militaire vers Sanctuaires)
16.00 - 17.00Internat. Eröffnungsfeier (Basilique souterraine St Pie X)
17.00 - 18.00Eucharistische Anbetung und Segnung der Kranken (Sanctuaires)
20.30 - 23.15Internat. Versöhnung Anbetung und Beichten  (St Pie X)

Samstag 19. Mai 2018

08.15 - 09.30Kreuzweg (nach Sprachgruppen)
09.45 - 10.45Messfeier (auf Italienisch) an der Grotte mit Delegation Italien (Grotte)
10.00 - 11.00Messfeier am Zeltlager mit Delegation Oesterreich (Camp militaire)
10.00 - 12.00Messfeier (auf Französisch) mit Delegation Frankreich (Église Ste Bernadette)
11.30 - 12.30Konzert der Schweizer Militärspiel (Camp militaire)
14.00 - 15.30Musikalische Animation in der Stadt (ville et Hospitalité malades)
15.30 - 18.00Challenge sportif (Mannschaftswettkampf mit Kranken)
16.30 - 17.30Totenehrung (Place Peyramale)
21.00 - 23.00Lichterprozession (flambeaux)
23.00 - 24.00Nacht des Gebetes ((Église Ste Bernadette)

Sonntag 20. Mai 2018

09.30 - 11.30

Internationale Messfeier (Basilique Saint Pie X)

12.00 - 12.30Show Fallschirmspringer (Esplanade)
12.00Offizielle Treffen Delegation Schweiz mit der Päpstlichen Schweizergarde
14.30 - 15.30Internationale Abschiedszeremonie (Esplanade)
15.00Vorführung der Patrouille de France (Esplanade)
20.30

Konzert Musikkorps Deutschland (Église Ste Bernadette)

20.30Konzert Musikkorps Italien (Basilique Saint Pie X)

Iscrivetevi ora!

Legende

 

  Blau: die Aktivitäten der Schweizer Delegation

 

  Schwarz: die Internationalen Aktivitäten